6. Preis

Ford 20M P7b

Danke für die Spende dieses Oldtimers an: Urban Priol.

Keine Marke bot in den 60ern mehr Auto fürs Geld: Wo die Konkurrenz mit vier Zylindern zufrieden war, lockte Ford mit der Kraft und Laufkultur des V6 – und hatte damit riesigen Erfolg. Nur die Autotester waren etwas pikiert, als Ford mit den üppig verzierten P7-Modellen die vielgelobte „Linie der Vernunft“ verließ. Heute lieben die Fans den 20M für sein US-Design und seinen gelassenen Charakter: das leise Geschrummel des Sechszylinders, die weichen Sessel im riesigen Innenraum, der Blick über die tischtennisplattengroße Motorhaube. Kabarettist Urban Priol trennt sich nur schwer von seinem Ford und diesem Fahrgefühl.