spenden

Gewinnen Sie einen Oldtimer oder Youngtimerbei der Oldtimerspendenaktion 2019

Oldtimerspendenaktion
Lebensfreude Oldtimerrallye

Kultcamper zu gewinnen!

  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)

MAN 2 F 1 zu gewinnen!

  • Schlepperspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Schlepperspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • 17. April 2019 15:05
    Gespendetes Offenfahren

    Gespendetes Offenfahren

    Ford Escort Cabrio für die Oldtimerspendenaktion.

  • 16. April 2019 12:34
    Spende aus Stuttgart

    Spende aus Stuttgart

    Große Geste der Württembergischen.

  • 10. April 2019 14:57
    Promi-Treffen am Ponton-Benz

    Promi-Treffen am Ponton-Benz

    Grönemeyer und Jauch zu Gast bei der Oldtimerspendenaktion.

  • 05. April 2019 17:14
    Veterama: Klassiker am Start!

    Veterama: Klassiker am Start!

    Oldtimer-Markt am Hockenheimring bis zum 7. April. 

  • 23. März 2019 11:35
    Der PS-Speicher gibt fünf!

    Der PS-Speicher gibt fünf!

    Einbecker spenden BMW 525e.

  • 19. März 2019 13:59
    Professionelle Hilfe

    Professionelle Hilfe

    Gießener Firmen unterstützen Menschen mit Behinderung.

Oldtimerspendenaktion 1999

Die Gewinner der 5. Oldtimerspendenaktion

Anfang November 1999 fand die Auslosung der Gewinner der 5. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. statt. 

Das Bild zeigt die glücklichen Gewinner Alexander Wagner (l.; Rolls-Royce Phantom II, Bj. 1934, 7668 ccm Hubraum, 6 Zylinder, ausreichend PS) aus Ravensburg und Jürgen Maul (r.; Käfer Cabrio, Bj. 1963, US-Modell, 1200 ccm Hubraum, 34 PS; Historisches Fahrzeug) aus Großkrotzenburg neben Ihren neuen Fahrzeugen sowie Reinhard Schade (m.), den Organisator der Spendenaktion. Die Übergabe der Fahrzeuge fand traditionell in Wettenberg statt.

Insgesamt nahmen 20.844 Spender an der Aktion teil und spendeten über 300.000,- DM, wobei die größte Einzelspende 5.000,- DM betrug. Das Geld wurde, wie vorgesehen, für den Neubau der Sophie-Scholl-Schule in der Grünberger Straße in Gießen verwand.

Hauptförderer