11. Preis

FORD Taunus TC Bj. 1977

Danke für die Spende dieses Oldtimers an: Alt Ford Freunden

War die “Knudsen-Nase“ zu Beginn der Produktion des Ford Taunus TC noch stilbildend, so war sie 1976 beim letzten Facelift wieder verschwunden. Eine neue Sachlichkeit stand im Raum und ließ alle Flächen geglättet aus den Werkshallen rollen. Fords Brot und Butter Taunus in der 1,6 GL Version mit 72 PS und nun mit der FORD Pflaume als Logo vorne am Kühlergrill hatte als erkennbaren Luxus ein schwarzes Vinyldach. Warum die Dächer damit bezogen waren, habe ich nie verstanden, hatten doch alle Opel meiner Eltern eben diese Dächer und waren die mal richtig verschmutzt, hatte ich beim Putzen immer richtig viel Arbeit. Aber zurück zum TC. Seine kühle Form gefällt und mit den Sportfelgen sieht er sehr maskulin aus. Der Vorbesitzer fuhr in den 45 Jahren mal gerade 84606 KM und so ist der Oldtimer in einem ausgesprochen ansehnlichen Zustand. Das Lenkrad mit vier Speichen liegt gut in der Hand und das knackige Vierganggetriebe lässt sich schalten wie am ersten Tag seiner Zulassung. Ein zeitgenössisches Autoradio rundet neben dem herrlichen Originalzustand das Bild eines Alltags-Oldtimer ab.