6. Preis

Volvo PV 444

Danke für die Spende dieses Oldtimers an: Thomas Körfgen

Für Thomas Körfgen war dieser 1957 gebaute Volvo PV 444 einst ein echter Traum: Der Spender unseres siebten Preises nutzte seinen Oldtimer regelmäßig. Auch weite Strecken waren dabei, nach Paris zum Beispiel, wohin er für ein langes Wochenende mit ihm fuhr. Sparsam und absolut zuverlässig sei sein Schwede immer gewesen, erinnert sich sein Besitzer, der ihn über zehn Jahre mit Freuden nutzte. Nach seiner Spende an die Lebenshilfe Gießen gönnten ihm die Koblenzer Spezialisten von Vogtmann-Herold + Co. auf eigene Kosten eine sorgfältige Restaurierung von Grund auf. Heute dürstet den 69.546 Kilometer gelaufenen PV 444 nach den nächsten fordernden Einsätzen mit einem neuen Besitzer – sogar für einen Start bei der legendären Mille Miglia ist er zulassungsfähig. Der überaus robuste Motor des Volvo leistet kräftige 60 PS aus 1,6 l Hubraum und ist mit 145 km/h recht flott unterwegs.