5. Preis

Simca Aronde

So viele Oldtimerfreunde wollen einmal im Leben die Mille Miglia fahren - und investieren dafür kräftig in teure Klassiker. Die Oldtimerspendenaktion hat den preiswerten, schlauen und sympathischen Weg zur Mille-Tauglichkeit: Der Simca Aronde, fünfter Preis der Spendenaktion 2020, ist dank entsprechender Vorbilder für die legendäre Oldtimer-Rallye qualifiziert, bietet Fahrspaß in Mengen und lediglich die Mille-Startgebühr und die Spende zugunsten der Arbeit der Lebenshilfe Gießen trennen den künftigen Besitzer noch von diesem einmaligen Erlebnis auf Italiens Straßen! Dort war der Aronde in den 1950er Jahren ein echter Sportler - und viel Fahrfreude bietet der mausgraue Simca von 1953 auch heute noch! Um es in Zahlen zu fassen: 33 kw, also 44 Pferdestärken sind für die Bewegung des leer 956 Kilogramm wiegenden Simca zuständig. So richtig ausgetobt haben sie sich, wenn die Tachoanzeige  120 Stundenkilometer anzeigt, mehr geht beim besten Willen nicht. Aber das würde ja ein echter Aronde-Liebhaber seinem Klassiker sowieso nicht antun...

 

Haben wollen? - Hier geht's zum Spendenformular!