spenden

Gewinnen Sie einen Oldtimer oder Youngtimerbei der Oldtimerspendenaktion 2017

Oldtimerspendenaktion
Lebenshilfe Gießen e.V.

Film ab für die Druckriegel-Oldtimerrallye 2017

Film ab für die Druckriegel-Oldtimerrallye 2017

Kultcamper zu gewinnen!

  • Die 4. Reisemobilspendenaktion 2017/2018 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 4. Reisemobilspendenaktion 2017/2018 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)

IHC Mc Cormick Traktor
zu gewinnen!

  • Die 6. Schlepperspendenaktion 2017 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 6. Schlepperspendenaktion 2017 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • Transit trifft „Mr. Auto Bild klassik":

    Bernd Wieland besuchte die Lebenshilfe Gießen e.V.

  • Schöne Vorweihnachtszeit:

    Wettenberger Unternehmen GROSS unterstützt Oldtimerspendenaktion!

  • 100fach Freude für Oldie-Freunde:

    100. Jubiläumsausgabe der Auto Bild klassik ab sofort im Handel!

  • Jubelstimmung:

    Unser Spendenprojekt „Neubau LiLo-Zentralküche“ ist fertig!

  • Das hat Grip:

    Det Müller besucht die Oldtimerspendenaktion

  • Automobile Kultur & Lebensart:

    Premiere der Hamburg Motor Classics vom 13. - 15. Oktober 2017!

  • 3. Preis: Rover P5B, Bj. 1968 (1/1)

    Danke für die Spende dieses Fahrzeugs an:
    Axel Valentiner=Branth/Branth-Chemie, Glinde/Hamburg

    Der 3. PreisRover P5B, Bj. 1968

Rover P5B, Bj. 1968

Keine 10.000 Exemplare des P5-Coupés liefen in England in sieben Jahren bis 1973 vom Band. Bestechende Eleganz, hoher Komfort und ein kraftvoller und dennoch laufruhiger V8-Buick-Motor überzeugte neben der Queen auch die hochrangige englischen Politik – man wählte den Rover um gediegen über englisches Pflaster zu rollen. Das viertürige Coupé verführt zum Cruisen, maximal 185 km/h bietet der 160 PS starke 3,5 l Motor. 1968 lief dieses Modell vom Band, weinrot mit cognacfarbener Lederinnenausstattung, Automatikgetriebe und Servolenkung.

Gespendet wurde der edle Engländer von Herrn Valentiner=Branth, Branth-Chemie aus Hamburg.

 

Spenden und gewinnen Sie

Mit einer Spende von 5 Euro oder einem Betrag nach Wahl unterstützen Sie auch in diesem Jahr wieder Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung. 

Hauptförderer