spenden

Gewinnen Sie einen Oldtimer oder Youngtimerbei der Oldtimerspendenaktion 2017

Oldtimerspendenaktion
Lebenshilfe Gießen e.V.

Film ab für die ClimAir-Lebenshilfe-Rallye2016!

Film ab für die ClimAir-Lebenshilfe-Rallye2016!

Kultcamper zu gewinnen!

  • Die 3. Reisemobilspendenaktion 2016/2017 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 3. Reisemobilspendenaktion 2016/2017 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)

IHC Mc Cormick Traktor
zu gewinnen!

  • Die 6. Schlepperspendenaktion 2017 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 6. Schlepperspendenaktion 2017 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • Herzlich Willkommen hoch Zwei:

    Ro 80 Club International e.V. lädt zum Internationalen NSU-Treffen in Waging am See!

  • Tolle Kulisse, traumhafte Klassiker:

    Oldtimerrallye Wiesbaden vom 15. bis 18. Juni 2017!

  • Motordialog lässt bitten:

    Käfer-Cabrio mit Tomaten und jeder Menge guten Zweck!

  • Ford-Clubs auf der Techno Classica in Essen:

    Glücksrad und Waffeln sorgten für tolle Spende für die Lebenshilfe Gießen!

  • Die schönsten und schnellsten VW-Busse der Welt:

    24. Internationales VW-Bus Tuning Treffen am Hockenheimring vom 23. bis 25. Juni 2017!

3. Druckriegel-Oldtimerrallye - Miteinander mehr bewegen 2017

 

Jetzt anmelden und teilnehmen an einer Idee, die immer weiter Fahrt aufnimmt: Eine Oldtimerrallye als Gemeinschaftserlebnis für Menschen mit und ohne Behinderungen zu gestalten.

Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland werden am Samstagmorgen mit ihren Old- und Youngtimern in Gießen eintreffen, um anschließend mit ein, zwei oder drei behinderten Beifahrern auf die ca. 120 km lange Rallyestrecke rund um Gießen zu starten. Die Herausforderung? Unsere Menschen mit Behinderung sollen selbst die Strecke finden. Kein Problem, das Bordbuch leitet mit Bildern über die Strecke, Text wird nicht gebraucht. So kann jeder hochmotivierte Copilot seinen Fahrer eigenständig bis ins Ziel navigieren.

An fünf Stationen dürfen die Teams sich messen: Würfeln, Abstand fahren, Bälle versenken, Reifenrollen, Holz stapeln: nur einige Disziplinen, die im letzten Jahr von den gemischten Mannschaften in Gemeinschaftsarbeit bewältigt werden mussten.

Natürlich nicht, ohne dass sich die Teams vor dem Start bei einem leckeren Frühstück gemeinsam kräftig stärken. Das gibt den Helfern Zeit, sich für den Ansturm bei den Aufgaben und Spielen an der Strecke zu wappnen. Darum kümmern sich unter anderen schon seit der ersten Auflage die kreativen Köpfe der Creme 21 Youngtimer-Rallye, die ihre spannenden Spielideen mit eigener Manpower vor Ort unterstützen.

Viele hatten sich im letzten Jahr eine kurze Pause gewünscht. Wir freuen uns sehr, dass uns in diesem Jahr der Licher Golf-Club eingeladen hat, bei ihm Station zu machen auf einen Imbiss und ein kühles Getränk.  Und natürlich lassen wir uns die Gelegenheit nicht entgehen, für eines unserer Spiele die Driving Range zu nutzen, lasst Euch überraschen!

Ansteckend ist die Begeisterung aller Mitwirkenden – die der Teams mit Fahrern und Beifahrern, aber auch die der vielen Helfer bei der Zieleinfahrt. Um die Spannung bis zur Siegerehrung zu überbrücken, gibt´s neben der super Stimmung kalte und warme Snacks, Getränke und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Klar, dass am Schluss alle Sieger sind, deshalb erhält jedes Team einen Pokal. Schirmherrin und Landrätin Anita Schneider überreicht die Trophäen. Vielfältig und engagiert unterstützt wird die Rallye von Anke und Frank Rückriegel, Druckriegel, Frankfurt mit Roadbooks, Oldtimern und persönlichem Einsatz bei unserer Rallye!

Die Firma Stempelspirale, Johannes Werner, Linden spendiert die Pokale für alle Copiloten. Robert Faber, Donau Classic sorgt fürs richtige Rallyefeeling mit kleinen Überraschungen für unsere Co-Piloten.

Das Ontour-Team rund um Dirk Klöß aus Lützellinden wird unsere Rallye ebenfalls wieder mit ihren historischen VW-T3-Bussen tatkräftig unterstützen!

Los geht’s am Samstag, dem 10. Juni 2017 nach dem gemeinsamen Frühstück ab 9.30 Uhr auf dem großen Parkplatz der Reha-Mitte im Erdkauter Weg 13 in Gießen, gegen 14.00 Uhr werden die ersten im Ziel zurück erwartet.

Lust dabei zu sein? Hier finden sich die Anmeldeformulare für Fahrer, Beifahrer und Helfer.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an unter 0641-9721055-402 oder mailen Sie uns an t.gorschlueter@lebenshilfe-giessen.de.

Hauptförderer