spenden

Gewinnen Sie einen Oldtimer oder Youngtimerbei der Oldtimerspendenaktion 2019

Oldtimerspendenaktion
Lebensfreude Oldtimerrallye

Kultcamper zu gewinnen!

  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)

MAN 2 F 1 zu gewinnen!

  • Schlepperspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Schlepperspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • 27. November 2018 11:06
    Gewinnen als Geschenk

    Gewinnen als Geschenk

    Statt Wein, Krawatte oder Pralinen!

  • 26. November 2018 11:06
    Träumen und gewinnen!

    Gewinnspiel

    Im Dezember: Racegitter-Pakete gewinnen!

  • 12. November 2018 13:14
    Der lange Landy kommt!

    Der lange Landy kommt!

    Spende von Anke und Frank Rückriegel: Ein Land Rover 109 für die Oldtimerspendenaktion!

  • 06. November 2018 17:11
    Dank an Frank!

    Dank an Frank!

    Mailing 2018 ist gedruckt

  • Fotoshooting mit Auto Bild Klassik in der Pfalz

    Fotoshooting mit Auto Bild Klassik in der Pfalz

    Das Gelände des Technik Museum Speyer bot unserem Fotoshooting in der Pfalz einen glänzenden Auftakt

  • Premiere der MÜNCHEN Classic war ein voller Erfolg!

    Premiere der MÜNCHEN Classic war ein voller Erfolg!

    Was für ein Auftakt! 118 Chromjuwelen waren unterwegs bei der Erstauflage der MÜNCHEN CLASSIC durchs bayerische Voralpenland.

Mittwoch, den 12. Juni 2019 16:56 Uhr

Trauer um Bernd Wieland

Die Oldtimerspendenaktion trauert um den langjährigen Chefredakteur des Medienpartners Auto Bild Klassik, Bernd Wieland, der jetzt im Alter von 59 Jahren gestorben ist. Tina Gorschlüter und Reinhard Schade von der Oldtimerspendenaktion schreiben dazu: "Bernd Wieland war ein engagierter Unterstützer der Lebenshilfe Gießen e.V. und hatte stets ein offenes Ohr für Ihre Arbeit. Sein Engagement und seine feste Überzeugung, sich intensiv um Menschen mit Behinderung zu kümmern, war die Basis für den Erfolg der Oldtimer- und Reisemobilspendenaktion. Bernd Wieland zeigte stets, wie man in der großen Oldtimerszene erfolgreich netzwerkt und wie man neue Menschen mit kreativen Ideen für die Projekte der Lebenshilfe begeistern kann. Er hinterläßt eine riesige Lücke."

Hauptförderer