spenden

Gewinnen Sie einen Oldtimer oder Youngtimerbei der Oldtimerspendenaktion 2018

Oldtimerspendenaktion
Lebenshilfe Gießen e.V.
Lebensfreude Oldtimerrallye

Film ab für die Druckriegel-Oldtimerrallye 2017

Film ab für die Druckriegel-Oldtimerrallye 2017

Kultcamper zu gewinnen!

  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)

Porsche Junior zu gewinnen!

  • Die 7. Schlepperspendenaktion 2018 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 7. Schlepperspendenaktion 2018 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • 21. Juni 2018 13:30
    Bilder, Bilder, Bilder...

    Bilder, Bilder, Bilder...

    von der vierten Lebensfreunde-Rallye sind jetzt online!

  • 20. Juni 2018 09:52
    Golden Oldies ganz bunt

    Golden Oldies ganz bunt

    Golden Oldies in Wettenberg: Oldtimerspendenaktion steuert die passenden Autos bei!

  • 18. Juni 2018 14:33

    Lebensfreude-Rallye zum Nachlesen

    Pressespiegel: So schön war die Rallye der Lebenshilfe!

  • Oldtimerspendenaktion mit neuer Aufstellung

    Oldtimerspendenaktion mit neuer Aufstellung

    Seit 1. Juni: Neue Gesichter im Team der Oldtimerspendenaktion

  • 10. Juni 2018 12:50
    Freude + Rallye = Lebensfreude-Rallye!

    Freude + Rallye = Lebensfreude-Rallye!

    Beste Stimmung, tolles Wetter und glückliche Teams bei der 5. Lebensfreude-Rallye. 

  • 26. Mai 2018 19:17
    Ein Ponton in Neumünster

    Ein Ponton in Neumünster

    Oldtimerspendenaktion bei den Klassiker-Tagen Schleswig-Holstein

Oldtimerspendenaktion mit neuer Aufstellung

Seit dem 1. Juni hat das Team der Oldtimerspendenaktion Verstärkung erhalten. Mit von der Partie sind nun Kerstin Ahrens (ganz links, u. a. zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation) und Thorsten Vetters (4. von links, als Kfz-Mechaniker zuständig für die Wartung und Reparatur der Oldtimer). Tina Kreiling, ganz rechts im Bild, ist in die Unternehmenskommunikation der Lebenshilfe gewechselt und sorgt für Synergien. Reinhard Schade und Tina Gorschlüter  (2.v.l.) freuen sich über die Unterstützung durch die neuen KollegInnen.

Hauptförderer